About.

Wir arbeiten als professionelle Fotografen im Bereich Lifestyle, Editorial, Business Portrait, Office, und Event-Fotografie von kleinen bis zu grossen Projekten, Portraits von Mitarbeitern gemäß der Marketing-Kommunikation bis hin zu grossen internationalen Kampagnen, die Produkte mit Menschen in Interaktion zeigen.

Von reiner honorarbasierter Fotografie bishin zur Planung komplexer Shootings incl. Location und Model Scouting und -Booking sind wir Ihr Ansprechpartner für professionelle Fotografie.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. 

Wir arbeiten „in das Medium“ hinein.

Bitte Was?

Genau: Wir fotografieren „in“ (also „für“) Flyer, Anzeigen, Prospekte, Kataloge und Webseiten „hinein“. Aus diesem Grund arbeiten wir auch besonders gerne für und mit Agenturen und Mediengestaltern zusammen (gern auch am Set!), damit die Materialien entstehen, die später im Endprodukt einfach passen.

Das Bild steht bei uns nicht allein, sondern der Zweck, den das Bild erfüllen soll. In welchem Medium werden die Bilder verwendet? Werden Freiflächen benötigt? Was sollten die Bilder transportieren?

Und wer ist Mark Kujath?

Ich bin 1970 in Niedersachsen geboren, und habe die ersten Jahre meines “professionellen Lebens” in der IT Branche gearbeitet. Dort in verschiedenen Positionen zunächst in vertriebsnahen und vertrieblichen Jobs, später dann im Marketing zunächst im regionalen Marketing, später dann auf europäischer / globaler Ebene. Ich war also “auf der anderen Seite”, habe Agenturen und Fotografen beauftragt, viele Kampagnen verantwortet, sowohl für mittelständische Vertriebspartner, aber eben auch auf internationaler Ebene. Ich war immer “zwischen den Stühlen” der Interessen des Konzerns, aber eben auch auf Seite der Agenturen und der Kreativen. 

Die Fotografie hat mich immer begleitet – erst als Hobby, später dann semi-professionell im Nebengewerbe für Privatkunden, viel Portrait, und auch Hochzeitsfotografie.

 

agnc wie agency

Vor ein paar Jahren dann hab ich den Job im Konzern hingeschmissen und gemacht, was ich schon eigentlich schon immer machen wollte: Mich mit dem auf eigene Beine stellen, was mich schon immer faszinierte: Die Fotografie auf der einen Seite – und auf der anderen Seite meine eigene Werbeagentur eröffnen – die mq.agnc – eine Agentur für Marketingberatung.

Heute machen beide Teile: Die Fotografie und die Agentur etwa 50% meines Einkommens aus. 

Focus: Business und Lifestyle Fotografie

Für mich hat sich schnell der Focus auf Business- und Lifestyle Fotografie herauskristallisiert. Eigentlich ist das auch naheliegend, ist es doch die Art der Fotografie, die ich in meinem früheren Berufsleben von der “anderen Seite” gesehen und gebraucht habe: Professionelle Bilder für meine Kampagnen, Webseiten, Produkte. nicht nur Katalog, sondern “Produkt in Benutzung”. Aufgrund meinerVergangenheit als Marketer weiss ich sehr genau, was Kunden brauchen, und was Agenturen brauchen, um aus dem Bildmaterial das zu liefern, was der Kunde braucht um seine Kampagnen und Kommunikationsmassnahmen betreiben zu können.

Komplette Shootings

Wir bieten heute ja nicht nur die reine Fotografie an. Dieser ist ja nur ein – wenn auch sehr wichtiger – Teil auf dem Weg zu einem perfekten Business / Lifestyle Shooting. Gemeinsam mit dem Kunden können wir heute alles anbieten und organisieren: Von der Location, über die passenden Models zur Kampagne, Visagisten, Designer, und alles was dazu gehört von der Kinder- oder Hundebespassung bis zur Pizza am Set.

Und sonst so?

Mehr als Arbeit

Natürlich gibt es mehr als nur Arbeit. Wobei man sich darüber streiten kann, ob das, womit ich mein Geld verdiene “Arbeit” ist, denn meist macht es unglaublich viel Spass…

Aber “nebenbei” bin ich Wochenend-Papa einer wundervollen Tochter, und Besitzer eines chaotischen, schwer erziehbaren Hundes (lange Geschichte, Akim kommt aus dem Heim und hatte einen schweren Start. Er ist ein wundervoller Hund. Und ein Idiot. Ich liebe ihn).

Mit den beiden… und mit meiner Freundin und deren Hund sind wir viel mit dem Camper unterwegs. Im Sommer sind wir bei gutem Wetter eigentlich jedes Wochenede, an dem keine Foto-Buchung ist, unterwegs – meist irgendwo, wo Wasser ist. Einer der vielen Seen in den Bergen, oder das Meer. Oben oder unten. Eigentlich egal…

mark kujath
frankenstr. 8a
86836 untermeitingen
germany

anfrage (at) markkujath.com

 

fon    +49 (0) 8232 1846606

fax    +49 (0) 8232 1846608

Kontaktformular: