Foto-Workshop für Ein und Aufsteiger Raum München Staffelsee

Foto-Workshop für Aufsteiger am 12.05.2013

Inhalt:

Du hast eine tolle Kamera (digitale Spiegelreflexkamera oder Bridgekamera), bist aber der Meinung, daß Deine Bilder irgendwie besser sein könnten? Du möchtest Deinen Blick schärfen, und wissen, warum manche Bilder einfach „irgendwie gut“ aussehen und andere nicht? Du möchtest den Unterschied zwischen einfachen Ausrüstungsgegenständen und Profi-Equipment selber sehen und vielleicht auch mal ausprobieren? Tipps und Tricks kennenlernen? Vielleicht ein paar Anregungen für die Anschaffung des richtigen Zubehörs für die Zukunft bekommen? Bingo, dann bist Du bei uns richtig!
Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger, die das Thema Fotografie gerne vertiefen möchten. Gemeinsam arbeiten wir uns in kleiner Gruppe an viele Dinge rund um die Fotografie heran.
Wir werden auch viel experimentieren und ausprobieren – die Bilder werden gemeinsam in der Gruppe entstehen. Damit stellen wir sicher, dass jeder etwas lernen kann – ob er seine Kamera schon gut kennt, oder noch nicht.
Unser Fokus auf dem Workshop ist es, in einer besonderen Atmosphäre in Ruhe mit Gleichgesinnten über das Thema Fotografie zu reden und auch vieles auszuprobieren, kennen zu lernen und das ein oder andere „Aha-Erlebnis“ mit nach Hause zu nehmen – vor allem aber viel Spass zu haben!

Ein paar Themenpunkte werden sein:

Belichtung:

Vollautomatik und Motivprogramme – was steckt eigentlich dahinter?
Verschlusszeit und Blende – die Basis für alles?
ISO – der Dritte im Bunde
Die verschiedenen Belichtungsmessarten im Überblick

Technik:

Point and Shoot?
Focus and Recompose?
Autofokus – Messfelder und Betriebsarten
Was ist ein “Crop-Faktor” und “hat meine Kamera eine Brennweitenverlängerung”? Was ist das überhaupt? Welche Vorteile oder Nachteile hat das?

Gestaltung:

Wahl des richtigen Ausschnitts
Vordergrund vs. Hintergrund
Das Spiel mit der Schärfe. Und was bedeutet „DOF“?
Wo im Bild ist mein Motiv am Besten aufgehoben?
Goldener Schnitt
Schon beim Fotografieren ein Bild im Kopf haben („Life through a lens“)

Ausrüstung:

Muss es immer unbedingt ein Objektiv für viel Geld sein, oder gibt es auch günstige, gute Linsen? Worauf kommt es wirklich an ?
Was macht Sinn für mich persönlich?
Machen teure Kameras automatisch bessere Bilder?
Wie ist es eigentlich, mit so einer richtigen Profi-Ausrüstung zu arbeiten?
Gibt es die perfekte Fototasche? (Natürlich nicht!)

Kleiner Teilnehmerkreis:

Für besseren Lernerfolg und um auf alle Fragen eingehen zu können, haben wir die Teilnehmerzahl begrenzt. Dadurch können wir wirklich gemeinsam im persönlichen Coaching an der Verwirklichung unserer Ideen arbeiten, und viel gemeinsam ausprobieren – ausserdem kann jeder jede Frage stellen, was in grösseren Gruppen oft ausbleibt – das ist schliesslich EUER Seminar!

Voraussetzung:

Du bist fotografiebegeistert, kennst Deine Kamera schon und möchtest Dich einfach gerne in der Gruppe und unter Anleitung tiefergehend mit dem Thema “Fotografie” beschäftigen? Du hast keine Lust auf einen reinen Theorie-Kurs, sondern möchtest lieber aus der Praxis für die Praxis lernen? Dann bist Du richtig.
Wir werden Dir an diesem Tag nicht die Bedienungsanleitung Deiner Kamera ersetzen, da wir auch gar nicht alle Kameras kennen können (und wollen 😉 – wir wollen Dir einfach Herangehensweisen aufzeigen und mit viel Spass die Technik gemeinsam ausprobieren.
Besonders wichtig für den Shootingtag ist uns viel Spass und gute Laune.

Während des Tages…

…ist für das leibliche Wohl gesorgt, belegte Brötchen und Getränke, sowie Kaffee in den Pausen stehen zur Verfügung, Kaffee müssen die Teilnehmer allerdings selber zahlen.
…können verschiedene Ausrüstungsgegenstände begutachtet und ausprobiert werden

Der Rahmen:

Datum: 12.05.2013

Ort: am Staffelsee (Uffing / Murnau)

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: Gegen 16:00 Uhr

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt € 179,- (€ 149,- wenn Du bereits Kunde bei uns bist, und ein Shooting bei uns gemacht hast)

Du möchtest teilnehmen? Dann sende uns bitte eine Mail an info@markkujath.com

698 since feb 2016 5 views today

Kommentare

Kommentare