Hochzeit im Regen – Simone und Thorsten

Bei Simone und Thorsten war alles perfekt geplant: ein tolles Brautpaar, eine tolle Hochzeitsgesellschaft – eine wunderbare Location, eine sehr schöne Kirche, ein besonderes Brautauto – Cadillac deVille – und einen Tag in Mitten viererwundervoller Sonnenwochen… …aber eben genau zwischen zwei Sonnenwochen. Ich erinnere mich noch immer an das nette Telefonat zwischen der Braut und uns am Vorabend gegen 23.00 Uhr – “der Wetterbericht muss sich irren”… tat er nicht. Bei unter 10 Grad Aussentemperatur und im strömenden Regen trafen wir uns in Ursberg, um diese ganz besonderen Hochzeitsfotos zu machen, die so sicher kein anderes Paar sein eigen nenne kann. Die Regenprüfung mit teamzwo…

…vermutlich unnötig zu sagen, dass im strömenden Regen dann plötzlich auch noch das Hochzeitsauto – der wundervolle Cadillac deVille – keine Lust mehr auf das Wetter hatte, und einfach nicht mehr anspringen wollte? Eine extra-Dosis Adrenalin zischte durch uns und das Brautpaar, aber in letzter Minute haben wir noch die Rettung organisieren können: Der Brautvater wurde von uns zur Location gebracht und konnte mit dem Überbrückungskabel den deVille wieder Leben einhauchen. Seit dem auf der Packliste für Hochzeiten mit Oldtimern: ein Überbrückungskabel…

923 since feb 2016 3 views today

Kommentare

Kommentare