Zusammenarbeit mit Linsensüppchen 54.

Manchmal ist es so, dass man fotografisch ein bisschen in der Klemme steckt. Nicht mehr weiter weiss, in einer Einbahnstrasse gelandet ist. Mir ging es Ende letzten Jahres so. Ich wusste nicht mehr so recht, wo hin mit mir und meiner Fotografie (zumindest, was die freien Arbeiten angeht) – das Genre Portrait war aus meiner […]

Read More»