Hochzeiten – Wie wir arbeiten, Angebot

 

Ein einmaliges Erlebnis für immer festhalten

Aus unserer Sicht sind es die besonderen Momente im Leben von Menschen, die es verdienen, auf ganz besondere Weise festgehalten zu werden. Wir sind in diesen besonderen Momenten bei Euch und halten sie auf eine ganz besondere Weise für immer fest, und machen sie somit immer wieder neu erlebbar. Die Besonderheit unserer Fotografie ist es, keine künstlichen Welten zu schaffen, sondern den Zauber des Augenblicks einzufangen…

Auch nach Jahren wollt Ihr Euch noch am Anblick der Fotografien erfreuen, und die Erinnerungen wieder aufleben lassen. Aus diesem Grund habt Ihr Euch dazu entschieden, Eure Hochzeitsbilder in professionelle Hände zu legen, und mit einem Fotografen zusammenzuarbeiten, der viel Erfahrung auf dem Gebiet der Hochzeitsfotografie hat. Das ist schon einmal eine wichtige Entscheidung, denn nicht jeder, der eine tolle oder teure Kamera hat, kann auch gute Hochzeitsbilder machen. Aber auch bei den professionellen Hochzeitsfotografen ist es schwierig, den Überblick zu behalten – Preise und Leistungen werden teilweise unnötig kompliziert dargestellt, einige Kollegen arbeiten mit besonders günstigen Grundpreisen, möchten dann aber an jedem Bild extra verdienen.
Für uns ist Ehrlichkeit und Transparenz wichtig. Deshalb haben wir Euch ein paar Hinweise zusammengestellt, die es Euch leichter machen sollen, Euch für uns als Fotografen zu entscheiden.

 

Was bleibt…

So ein Hochzeitstag ist sicher ein wundervoller Tag – aber wie es nun einmal mit wundervollen tagen immer so ist: Sie gehen sehr schnell vorüber. Was bleibt nach eine m Hochzeitstag sind die Erinnerungen, die Ringe – und die Bilder!

 

Welchen Stil wünscht Ihr Euch für Eure Bilder?

Möchtet Ihr es eher konservativ oder verrückt haben? Romantisch oder wild? Reportage-Stil? Am Besten, Ihr schaut Euch viele Beispiele an – zum Beispiel bei unseren Hochzeitsbildern, oder in unseren Mappen – und diskutiert gemeinsam mit uns, was Ihr Euch vorstellt. Wir haben viel Erfahrung, und können von den klassischen Bildern im Park bis hin zu verrückten Locations (beim Ikea, McDonalds, in der Bar, im Industriegebiet …) alles anbieten. Unser Ziel ist es immer, gemeinsam mit Euch „Euren Stil“ zu finden.

 

Was ist im angebotenen Paket inbegriffen?

Bei uns gibt es keine „Katze im Sack“. Wir treffen uns früh genug vor Eurer Hochzeit und schneidern Euch aus unseren Angebotspaketen genau das passende Paket auf Eure Bedürfnisse zusammen. Versteckte Kosten (Anfahrt / Bildbearbeitung / Prints / Bildrechte) gibt es bei uns nicht, weil wir alles pauschal im Paket gemeinsam mit Euch definieren und absprechen.

 

Wie viele Fotos beinhaltet das Angebot?

Sehr viele. Auf eine genaue Anzahl von Bildern werden wir uns nicht festlegen. Das macht auch keinen Sinn, da wir keine „Bilder pro Stunde“ Angebote machen, sondern Eure Hochzeit fotografieren. Es gibt viele Fotografen, die Aussagen machen wie „500 Bilder garantiert“. Wir halten das für unseriös, da die bloße Anzahl nichts über Qualität oder sinnhaftigkeit der Bilder aussagt – beides steht bei uns an erster Stelle.

 

Bekommt Ihr die Bilder auf CD / DVD?

Nach Eurer Hochzeit bekommt Ihr natürlich Eure Bilder auf CD oder DVD. Je nach gebuchtem Paket können hier mehrere hundert Bilder zusammenkommen, so dass wie die Bilder auf einer DVD ausliefern. Zusätzlich bekommt Ihr natürlich einige Bilder als Fine-Art Prints geliefert. Je nach Paket in unterschiedlicher Anzahl und in unterschiedlichen Formaten. Auf Wunsch könnt Ihr natürlich gerne auch mehrere Ausfertigungen der CDs und Prints bekommen, damit auch für die Brauteltern oder die Trauzeugen die bleibenden Erinnerungen in hervorragender Qualität zur Verfügung stehen.

 

Wie lange dauert es bis die Bilder fertig sind?

Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Arbeit, und so ist es für uns ganz klar, dass wir nicht schon am Abend der Hochzeit erste Bilder herausgeben (Ausnahmen bestätigen…). Für uns ist es wichtig, alle Bilder nach einer Sichtung einer Grundbearbeitung zu unterziehen. Qualität braucht nunmal Zeit. in der Regel ist davon auszugehen, dass pro Stunde Shooting nochmals zwei Stunden Bearbeitung einzuplanen sind. Während des gesamten Workflows von der Aufnahme bis zur Abgabe arbeiten wir auf besonders hohem Sicherheitsniveau immer mit doppelter Datenhaltung schon bei der Aufnahme.
In der Regel bekommt Ihr Eure Bilder innerhalb von 4-5 Wochen nach Eurer Hochzeit übergeben. Ihr braucht die Bilder schneller? Dann lasst uns darüber reden…

 

Werden die Bilder bearbeitet?

Natürlich. Kein Bild verlässt unbearbeitet unsere Arbeitsplätze. Das ist auch gar nicht möglich, da unsere Bilder zum Großteil als „digitale Negative“ aufgenommen werden. Ohne eine Nachbearbeitung („Entwicklung“) wären die Bilder also gar nicht nutzbar. Nach der eigentlichen „Entwicklung“ geht jedes einzelne der Bilder durch verschiedene Bearbeitungsschritte.

 

Welche Spezialeffekte gibt es?

Es gibt nicht viele Spezialeffekte, die zu Hochzeitsbildern passen (auch hier bestätigen Ausnahmen nur die Regel). Viele Fotografen wollen hier mit HDR-Effekten und Kunstfiltern brillieren. Für uns ist es wichtig, dass ausgewählte Effekte zur Hochzeit und auch zu Euch passen. So geben wir nicht einfach alle Bilder automatisch in Farbig und Schwarzweiss ab (es sei denn, Ihr wünscht dieses) – sondern wir schauen uns jedes einzelne Bild an. Sind wir der Meinung, dass bestimmte Bilder in einer Sepia-Tönung, oder in Schwarz/Weiss oder aber im „Magazine-Style“ besonders gut wirken, so wandeln wir die Bilder entsprechend um. Trotzdem bekommt Ihr auch das Bild in der normalen Version (Farbig) zusätzlich auf CD geliefert, damit Ihr die freie Wahl habt.

 

Was heißt denn „Alle Bilder“?

Euch „Alle Bilder“ zu geben, die am Hochzeitstag geschossen werden, macht definitiv keinen Sinn. Wir arbeiten mit mindestens zwei professionellen Kameras, und verwenden diese teilweise im Serienbildmodus, um wirklich den passenden Moment festzuhalten. Da können dann pro Sekunde schonmal 10 Bilder entstehen. Euch all diese entstandenen Bilder zu geben, wäre nun wirklich zu einfach, und entspricht nicht unserem Anspruch. Ihr könnt Euch auf unsere Erfahrung in der Hochzeitsfotografie verlassen, mit der wir die passenden Bilder selektieren. Aus den Serien suchen wir die besten Bilder aus, und aus diesen suchen wir dann wieder die „Selection-Bilder“ aus, die wir dann noch weiter bearbeiten in einem Stil wie Ihr ihn von unserer Webseite her kennt, und der zu Eurer eigenen Hochzeit passt. Den Blick dafür haben wir über die Jahre einfach verinnerlicht, verlasst Euch drauf, denn dafür sind wir da.

 

Wer hat eigentlich die Bildrechte?

Bei Fotografien liegen die Bildrechte grundsätzlich beim Fotografen. Das ist in Deutschland nunmal gesetzlich so geregelt. Trotzdem bekommt Ihr bei uns alle Rechte am Bild bis auf eine Ausnahme (siehe unten). Ihr dürft die Bilder also kopieren, brennen, Drucken lassen, veröffentlichen, auf Facebook und anderen Webseiten veröffentlichen, auf Eure eigene Homepage stellen, auf Häuserwände drucken lassen – ganz wie Ihr wollt. Lediglich wenn Ihr die Bilder kommerziell vermarkten wollt, möchten wir mitreden, und an den Erlösen beteiligt werden.

 

Gibt es einen Vertrag?

Ja, natürlich gibt es den. Das Wort „Vertrag“ klingt immer nach Paragraphen, unser Vertrag beinhaltet jedoch im weitesten Sinne nur die gemeinsam getroffenen Vereinbarungen – damit sichern wir uns gegenseitig gegen Missverständnisse ab. Für uns einfach Bestandteil einer seriösen Zusammenarbeit. Unter anderem werden im Vertrag auch Dinge wie Beginn, Ende, Umfang des gebuchten Paketes und Zahlungsmodalitäten geklärt. Nach unserer gemeinsamen Vorbesprechung senden wir Euch den Vertrag in zweifacher Ausfertigung unterschrieben zu. Eine Kopie verbleibt bei Euch, die andere schickt Ihr uns unterschrieben zurück.

 

Müssen wir eine Anzahlung leisten?

Zur gegenseitigen Absicherung ist eine Anzahlung von 25% der Gesamtsumme innerhalb von 5-7 Werktagen fester Bestandteil unseres Vertrages, und das ist  auch üblich so.

 

Und wenn wir dann doch nicht heiraten?

Es kann immer sein, dass eine Hochzeit aus verschiedenen Gründen dann am Ende doch nicht stattfindet. Je nachdem, wie weit vor dem eigentlichen Termin Ihr die Hochzeit canceln müsst, wird ein bestimmter Anteil der Gesamtsumme fällig. Die Höhe ist Bestandteil des Vertrages.

 

Besteht die Möglichkeit eines Hochzeitsalbums oder einer Online-Galerie für unsere Freunde?

Die Möglichkeiten sind unendlich. In fast all unseren Paketen ist eine Online-Galerie fester Bestandteil. Das macht es auch für Euch leicht – nach der Hochzeit verschickt Ihr einfach den (nicht öffentlichen) Link zu Eurer Galerie an Eure Freunde und Gäste – so kann jeder die Bilder in Ruhe zu hause anschauen.
Zusätzlich gibt es natürlich die Möglichkeit eines Hochzeitsalbums / oder eines Hochzeitsbuches. Ein Hochzeitsbuch oder ein Hochzeitsalbum ist eine sehr individuelle Sache. Es gibt verschiedene Qualitäten und Formate, die natürlich zu vollkommen unterschiedlichen Preisen führen. Lasst Euch von uns beraten, was am Besten zu Euch und Eurem Budget passt, wenn Ihr Euch ein solches Buch oder Album wünscht.

 

Was, wenn der Fotograf ausfällt, oder eine Kamera kaputt geht?

Vor gesundheitlichen oder technischen Defekten kann man sich nicht immer zu 100% schützen. Aber man kann sich nach bestem Wissen und Gewissen absichern. So arbeiten wir in der Regel mit einem Fotografen und einem Assistenten. Auch gegen technische Ausfälle kann man sich niemals vollkommen schützen. Um technische Defekte weitgehend auszuschliessen arbeiten wir selbstverständlich mit mehreren Kameras, immer mit zwei Speicherkarten in jeder Kamera, und nur mit professionellem Equipment. Das ist aus unserer Sicht unverzichtbar für ein professionelles Arbeiten – schliesslich heiratet Ihr ja nur einmal…

Was wenn die Bilder beim Brautpaar verloren gehen?

Eure Fotos sind nicht nur für Euch wichtig, sondern auch für uns, deshalb haben wir unseren gesamten Workflow mit Euren Bildern auf sehr hohe Sicherheit optimiert. Und natürlich bewahren wir Eure Bilder auf. Um genau zu sein mindestens 2 Jahre nach Abgabe liegen Eure Bilder noch auf unseren Servern an verschiedenen Orten, um auch im Verlustfall auf Eurer Seite noch für Euch verfügbar zu sein. Trotzdem empfehlen wir natürlich, die Bilder von den DVDs nach der Übergabe auf ein sicheres Medium zu kopieren, da DVDs nicht unendlich haltbar sind, sondern schon nach wenigen Jahren nicht mehr problemlos lesbar sein könnten. Am Besten also gleich auf den heimischen Computer kopieren.

Hochzeitsfotograf-24.de

Gibt es ein Vorgespräch?

Selbstverständlich wollen wir Euch nicht erst an Eurem schönsten tag kennenlernen, deshalb versuchen wir eigentlich jedes Brautpaar bei einem persönlichen Vorgespräch kennenzulernen. Natürlich ist das nicht immer persönlich möglich, vor allem, wenn es um Paare geht, die recht weit entfernt leben. In solchen Fällen planen wir gerne ein längeres Telefonat mit Euch ein, um uns ein Bild von Euch und Eurer geplanten Traumhochzeit zu machen.

3114 since feb 2016 9 views today