analog

ciao ciao, my love…

Es ist vorbei. Für immer. Jetzt aber wirklich. Echt jetzt. Nee, wirklich. Gefühle hin oder her – es macht keinen Sinn mehr. Jahrelang habe ich Dir die Treue gehalten, habe Dich immer geliebt, Dich trotz Deiner Macken und der Probleme liebevoll auf Händen getragen. War einer, der auch in den härtesten Zeiten immer zu Dir […]

Read More»

Farbfilme C-41 Negativfilme zuhause selbst entwickeln

Immer wieder heisst es, dass es sehr kompliziert sei, Farbfilme im C41-Prozess zuhause selbst zu entwickeln. Absoluter Quatsch. Jeder, der in der Lage ist, Schwarzweiss-Filme zu entwickeln, sollte es auch problemlos schaffen, Farbfilme zu entwickeln. Das Meiste, was man dazu braucht, hat man sowieso schon zuhause, wenn man Schwarzweiss-Entwicklung macht. Was braucht man also, um […]

Read More»

Mein Fotolabor zum Filme zuhause selber Entwickeln

Nachdem ich immer wieder gefragt werde, wie es eigentlich bei mir im Fotolabor aussieht, in dem ich meine Filme selber entwickle (Schwarzweiss und Farbe), dachte ich, ich zeige Euch mal ein paar Bilder davon. Also grundsätzlich ist es so, dass mein „Labor“ gar keins ist. Es unterteilt sich in eine Ecke im Heizungskeller, und ein […]

Read More»

Die Leica M6 – alte Liebe mit Seele.

Okay, ich gebe es zu: mal wieder habe ich mich mitreißen lassen – von analogen Bildern. Auch. Und von Marc. Okay, zugegeben, das ist nun wirklich kein Grund, mal wieder etwas neues Altes zu kaufen, schließlich fotografiere ich schon sehr lange (eigentlich seit meiner Jugend) analog, mit immer anderen Kameras. Im Kleinbild-Format hatte ich immer […]

Read More»

Thea. Mamiya RZ67

Vielen Dank an Thea. Mamiya RZ67 Pro / 2.8/110mm / Ilford HP5

Read More»

Virginia. Polaroids.

Vielen Dank an Virginia. Mamiya RZ67 2.8/110mm Land Pack with Fuji FP 100c „Polaroid“

Read More»

Fotografie mit Seele?

Es war – einmal wieder – eine Diskussion mit Marc, und dessen Artikel „Sterile Langeweile“, und schon begann es in meinem Kopf zu rasseln… Das „perfekte Bild“ ist für uns alle inzwischen  vollkommen normal geworden, und gewissermassen Standard. Wir schauen uns all die perfekten Bilder gar nicht mehr genau an, unser Gehirn blendet sie aus, sie […]

Read More»